>>> Nikis News <<<

 

Schlingel Ring schling!

Da ist er endlich, der neuartige sich schlingende Niki-Boden Ring, der sich vollautomatisch an den Finger anschmiegt, egal ob es Gretel’s Magerfinger oder Heidi’s Klump-Daumen ist. Um einen Finger herum kommt er immer und sei es nur ein Mal, anstatt stattlichen zwei Umdrehungen.

Er besteht aus einer inneren Spirale, die mit einer dekorativen Haut überzogen ist, entweder buntes Nylon- oder Metallmeshgewebe.

 

bis hin zur fertigen longstretch Giftschlange

 

 

 

Sommerzeit ist Chill-out Zeit

Dafür ist es wichtig, sich rechtzeitig seine Lieblingsdrinks an Land gezogen zu haben,
Der grüne Mojito, Red Martini und Pink Lady eifern um Frauen, die den Hals voll kriegen wollen.
Eine mondäne Zigaretten Kippe mit Kussmund ist etwas dezenter als der fette Drink, macht aber genauso süchig.
Dann vielleicht doch das Tuttifrutti Collier, zum ganz gesunden Abfeiern.
Alles abgebildet  hier in der Chill-out-Zone  ....

 

 

 

Let it beeeee

 
 

 
     

Die Bienchen sind aus dem Winterschlaf erwacht, bald schwärmen sie aus zum Honigsammeln

 

 

Sommer in Sicht

Die ersten Gartenzwerge sind schon in den Startlöchern. Demnächst werden sie mit ihren Blumentöpfen durch die Gärten streifen um Blumen zu sammeln.

 

Ostern

Endlich ist es soweit und dieses Jahr gibt es auf der Website wieder die ganz besonderen Ostereier zu kaufen...brandaktuell

 

Das große Promituben Endjahresfinale

Was gibt es denn Neues in all den kleinen, aber lebendigen Tubendörfern?
Der Illustrator Matthias Kahl hat in Zusammenarbeit mit Tubenforscher Norbert Abschlag einen tiefen Blick auf diese noch weitgehend unbekannten Mitbewohner  geworfen und dabei festgestellt, dass sie uns Menschen ganz schön ähnlich sind.  
In der Jahresendgala sind Flipper, Graf Dracula, Pinocchio, Frankenstein, Krümelmonster, Jean Tinguely , Niki de Saint Phalle und die Rolling Stones vertreten .
Dafür natürlich auch von hier nochmal einen herzlichen Dank an den Illustrator Matthias Kahl (http://www.dasauge.de/-matthias-kahl/)  Tja, und wenn Sie auch etwas zur Erforschung der Tube beitragen möchten, senden Sie Ihre Anregung bitte an koelnerfotofabrik@web.de
In dem Sinne wünsche ich allen Menschen da draussen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2013
Ihre Niki Boden

 

Winter 2012

cool und doch kein bischen kalt.
In meiner Ice Linie habe ich Schönheit und Faszination der Pole aufgegriffen und in Ketten, Broschen und Ohrringen verarbeitet.
Süd und Nordpol, Eisbären und Pinguine vereint im Perma-Pack-Eis.
Sie können den Eisschmuck "nackt" und puristisch tragen, oder als lebendige Szene mit seinen wunderbaren, schützenswerten Bewohnern. Körpertemperatur oder Jahreszeit spielen dabei übrigens keine Rolle...

 

Frühling 2012

Und noch rechtzeitig zur Fußball EM

gibt es jetzt auch die Deutschland Tube

außer der Deutschland Fußball Kuh der Deutschland Fußball Sonnenbrille

Frohes Neues 2012

Meine süßen Tübchen tanzen ins neue 2012 und lassen ihren Farben und Inhalten freien Lauf. Ein farbiges neues Jahr wünsche ich Euch allen.
Zum Jahresbeginn hier noch ein tolles Bild von Künstlerin Tara Rau.heart
Weitere Bilder auch auf Ihrer Homepage unter:  http://arat89.deviantart.com/

Der animalische Schmuckzirkus

Elif Siebenpfeiffer hat mich und meinen kleinen Schmuckzirkus wunderschön interpretiert.
Elif nimmt gerne Auftragsarbeiten als Zeichnerin an und arbeitet auch als Webdesignerin.
Sie können Elif auf ihrer Homepage http://www.estheion.net/ besuchen.
Dort finden sich weitere Infos, Bildbeispiele und Kontaktmöglichkeiten.

Herbst 2011

Hallo und herzlich willkommen in meinem neuen kleinen Blog, in dem Sie mir ab und zu über die Schulter schauen können und ich Sie regelmäßig unregelmäßig über Neuigkeiten aus meiner Werkstatt informiere.
Neben der Inspiration ist die optimale Ausführung eines Schmuckstücks die Hauptsache. Auf Reisen und im www finde ich ich immer wieder interessante Dinge, die sich gleich oder später in Schmuck einbauen lassen. Nur den Überblick sollte man bei zigtausend verschiedenen Materialien nicht verlieren...

Mittlerweile arbeite ich auch mit einigen von mir patentierten Spezialtechniken im Formenbau und in der Verwendung von Kunststoffen und deren Verarbeitung.
Viel wird geklebt, manches gelötet und nur selten rücke ich meinem Schmuck mit schwerem Gerät auf den Leib.

 

Meine neueste Kreation - die Tube - zum Beispiel, ist zwar sehr frech und sprüht vor Lebenslust, aber in der Herstellung ist neben Knowhow eher eine ruhige Hand gefragt.
Ich freue mich sehr, dass diese Schmuckidee sofort gut angenommen wurde und habe inzwischen ein breites Spektrum von Tuben in verschiedensten Größen und Farben entwickelt, um möglichst jeden Geschmack bedienen zu können.
Sie haben die Wahl zwischen Ketten, Ringen, Ohrringen und Broschen. Daneben können Sie unter allen erdenklichen, leuchtenden Farben Ihre Wunschtube/n aussuchen. Setzen Sie doch den kommenden dunkleren Tagen von Herbst und Winter ein sympathisch verspieltes Glanzlicht entgegen.
Jede Tube ist ein handgearbeitetes Unikat und ein echtes Statement gegen das graue Einerlei der Winterbekleidung.

Auch die Birdys freuen sich über die bunte  Farbenvielfalt....

Endjahr

Ein fast fertiges Ringe-Strass Collier....

 

Extravaganz braucht auch immer etwas Mut.
Alle reden gerne über das Besondere, das uns inspiriert und Freude macht.
Trauen Sie sich und schenken Sie sich und der immer glanzloser werdenden Welt etwas Farbe.

 

Ihre Niki Boden